[Translate to english:] MM&T Productions 2001

[Translate to english:] Tracks aus dem Jahre 2001.

[Translate to english:] 01 - Dream of you - Trance

[Translate to english:] Das ist unser erster Track mit wirklich sehr schönen Vocals. Der Song ist meiner Freundin Bine gewidmet, die letztendlich auch für die Motivation ausschlaggebend war. Es dauerte 2 Monate bis alles so gepaßt hat, wie ich mir das vorgestellt habe. Ich finde der Song hört sich son bischen an wie ne Mischung aus Nalin & Kane "Beachball", Tom Novy "I rock", Chicane und natürlich MM & T. Desweiteren haben wir uns an alle konstruktiven Kritiken gehalten, die wir für unsere alten Tracks bekommen haben. Das Stück hat jetzt Druck, ist nicht monoton, hat nur ausgewählte Instrumente und einen sehr schönen Aufbau. Die Vocals wurden gesungen von Steffi! Aber hört selbst!!!

[Translate to english:] 02 - Space Night (Vocal Mix) - ChillOut

[Translate to english:] Space Night ist die konsequente Umsetzung von uns begeisterten Space Night Watchern auf Bayern 3. Flächen, Flächen und nochmals Flächen mit einem monotone Bass versehen und fertig ist Chill Out. Des weiteren haben wir noch ein Sprach Sample von Mission Impossible eingebaut.

[Translate to english:] 03 - Ozean - Trance

[Translate to english:] Eigentlich typischer MM&T Style, fetter Beat und Flächen, die sich mit Sequenzen abwechseln. Dazu gibt's noch ein paar Bongos. Ursprünglich stammt die Mello von unserem Remix "Sound of nature II - Mario Lopez", also die, die wir für den Mix verwendet haben. Als hier kein Plattendeal rauskam haben wir schlichtweg einen eigenen Track daraus gemacht.

[Translate to english:] 04 - Zerodegrees - Breakbeat/Trance

[Translate to english:] Old School Breakbeat mit 5 Sampels aus der guten alten Zeit. 162 Bpm schnell und mit sehr viel Beats versehen. Das Mittelstück besteht auch einer Fläche die sich anschließend zu einer schnellen Sequenz mit Breakbeats verformt. Keep on rocking...

[Translate to english:] 05 - TranceShop - Techno

[Translate to english:] Das längste Stück ist ziemlich hart mit viel Acid und ist komplett mit Rebirth komponiert. Der Track baut sich Stück für Stück auf und fängt erst ab 3:45 so richtig an abzugehen. Er eignet sich für dunkle Clubs und ist mit sehr viel Hall versehen.

[Translate to english:] 06 - Forces of Spring - Trance

[Translate to english:] Mit einer schönen Sequenz und den Bongos könnte man den Track auch ohne Probleme in einem Club spielen.

[Translate to english:] 07 - Logic Part II - Trance

[Translate to english:] Ein tranciger Sound der zum tanzen in den Clubs auffordert.

[Translate to english:] 08 - Boogy Synth - Elektro

[Translate to english:] Der Track deckt mehr den Elekto Bereich ab. Flächen verknüpft mit einem elektro Beat und einer Sequenz die sich den ganzen Sound hindurchzieht. Irgendwie gaaaaanz smooth und lässig mit sehr schönen, sphärischen Klängen und Flächen, gestützt von ner schönen Snare, die das Ganze richtig fein zusammen schweisst, und zu einem Ticket durch die Unendlichkeit macht :)

[Translate to english:] 09 - OBiX - Trance/Industrial

[Translate to english:] Hört sich so ein klein wenig an, wie Depeche Mode. Der Song hat noch die Besonderheit, dass die Bassline wechselt, da wir zwei verschiedene Melodien eingebaut haben. Ansonsten sind wie immer viele Flächen eingebaut.